Einführung betriebliches Eingliederungsmanagement im Mittelstand

1-Tägiges Grundlagenseminar

„Die Gesundheit ist wie das Salz, man bemerkt nur, wenn es fehlt.“

Italienisches Sprichwort

Gesunde, leistungsfähige und zufriedene Mitarbeiter sind das wichtigste Kapital eines jeden Unternehmens!

Das betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) ist eine Pflichtaufgabe (nach SGB IX §167 Abs. 2) des Arbeitgebers mit dem Ziel, Arbeitsunfähigkeit der Beschäftigten eines Betriebes zu überwinden, erneuter Arbeitsunfähigkeit vorzubeugen und möglichst den Arbeitsplatz des Betroffenen zu erhalten. In diesem Seminar lernst du alle Aspekte des betrieblichen Eingliederungsmanagements kennen, wie man BEM im Unternehmen neu einführt aber auch wie ein bereits vorhandenes BEM optimiert werden kann.


Hier anmeldung zum Seminar am 5. März 2020

Einführung betriebliches Eingliederungsmanagament im Mittelstand

1-Tägiges Grundlagenseminar

Termin: 5. März 2020 von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort: Hotel Campo, Raitesstraße 26, 71272 Renningen

Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Pausenverpflegung inkl. einem Mittagessen sowie alle Arbeitsunterlagen.

1-Tägiges Grundlagenseminar am 5. März 2020 in Renningen

599,00 €

  • Ausreichend Plätze

Inhalte

Der rechtliche Rahmen für den BEM-Prozess

  • SGB IX § 167 Absatz 2 als Grundlage
  • Ziele des BEM
  • Abgrenzung zu Krankenrückkehrgesprächen
  • Datenschutz und Vertraulichkeit

 Zahlen, Daten, Fakten

  • Statistik Gesundheitsreports
  • Warum sich der Einführung von BEM lohnt
  • Was erledigt sein muss, bevor man mit dem BEM beginnt
  • Betriebsvereinbarung
  • Bildung des BEM-Teams

Der BEM-Prozess

  • Die Einladung
  • Das Informationsgespräch
  • Die Situationsanalyse
  • Die Maßnahmenplanung und Umsetzung
  • Der Abschluss von BEM
  • Die Evaluation

Interne und externe Netzwerkakteure im BEM-Prozess

  • Interne Akteure
    • Betriebsarzt, Fachkraft für Arbeitssicherheit, Führungskräfte, Schwerbehindertenvertretung
  • Externe Akteure
    • Rentenversicherung, Unfallversicherung, Bundesagentur für Arbeit, Krankenkassen, Integrationsamt

Erfolgreiche Gesprächsführung im BEM

Erfolgskriterien für ein erfolgreiches BEM


Nutzen

In diesem Seminar lernst du, BEM rechtssicher ein- und durchzuführen. Mit BEM arbeitest du präventiv, um längere Krankheitsausfälle vorzubeugen. Somit werden zum einen Personalkosten eingespart, zum anderen führt das aktive Kümmern und die dadurch gezeigte Wertschätzung insgesamt zu einer höheren Mitarbeiterzufriedenheit.


Methoden

Fachvortrag, Übungen, Austausch mit anderen Teilnehmern


Teilnehmerkreis

Personalleiter/-referenten, Geschäftsführer, BGM- und BEM-Verantwortliche, Führungskräfte, Betriebsratsmitglieder

Download
Seminarbeschreibung "Einführung BEM im Mittelstand"
Seminar_BEM.pdf
Adobe Acrobat Dokument 497.1 KB