Themenfelder des Coachings

Für ein Coaching gibt es viele verschiedene Anlässe. Meistens startet der Prozess aber mit dem Gefühl einer Unzufriedenheit. Eine Unzufriedenheit im Job oder Privat, vorherrschende Konflikte oder das Gefühl, dass sich etwas verändern muss. Es kann aber auch eine neue Herausforderung sein, der sich der Coachee stellt und hierbei Begleitung wünscht. Es ist immer der Coachee, der das Ziel des Coachings festlegt.

 

Der Coach kann bei folgenden Themenfelder den Coachee im Prozess begleiten und dem Coachee zu einer höheren inneren Zufriedenheit verhelfen.

  • Übernahme neuer Aufgaben, Führungsverantwortung, Funktionen, Positionen
  • Selbstreflexion, Abgleich des Selbst- und Fremdbildes
  • Führungskompetenzentwicklung
  • Persönlichkeits- und Potenzialentwicklung
  • Konflikte und Beziehungsthemen
  • Kommunikationsverhalten
  • Work-Life-Balance und innere Zufriedenheit
  • Verbesserung der Selbstorganisation und des eigenen Arbeitsstils
  • und vieles mehr...